Antragsgrün - die Online-Antragsverwaltung für Parteitage, Verbandstagungen und Mitgliederversammlungen

Änderungsantrag ÄA2 zu V3neu3

Veranstaltung: 36. ordentliche Landesdelegiertenkonferenz Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg
Ursprungsantrag: Gute Baukultur vor Ort demokratisch umsetzen
AntragsstellerIn: Wolfgang Seelbach
Status: Eingereicht
Eingereicht: 31.10.2015, 08:00 Uhr

Änderungsantragstext

Im Absatz von Zeile 22 bis 29
-Wir wollen zur breiteren Stärkung-Baukultur und FörderungDenkmalschutz sollen Bestandteil der Baukultur und des Denkmalschutzes die kulturellekulturellen Bildung in alle Schulen und in die Erwachsenenbildung tragen. Ziel ist es das Bewusstsein für die Bedeutung der Baukultur für unsere Lebensqualität nicht nur punktuell an ausgewählten Schulen, sondern im ganzen Land zu stärken. Kulturelle Bildung, bildende und darstellende Künste und Musik müssen substanzielle Bestandteile der Lehrpläne allerallen Schulen werden, ansonsten verarmt unser Land an Lebensqualität.sein (Beispielprojekt “Die Stadtentdecker”, www.schule.ak-brandenburg.de)http://www.ak-brandenburg.de/content/die-stadtentdecker)
Kommentar schreiben
ACHTUNG: Um diese Funktion zu nutzen, muss entweder JavaScript aktiviert sein, oder du musst eingeloggt sein.

Begründung

In der kurzen Formulierung habe ich das aus meiner Sicht wesentliche Anliegen des Antragstellers zusammengefasst. Die Formulierung "Kulturelle Bildung, bildende und darstellende Künste und Musik müssen substanzielle Bestandteile der Lehrpläne aller Schulen werden, ansonsten verarmt unser Land an Lebensqualität." ist missverständlich und unterstellt, dass es keinen Kunst- und Musikunterricht gibt.